Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie 11/2020

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie 11/2020

Köln, 01.11.2020

Liebe Mitglieder,

Die NRW Landesregierung hat am Freitag, den 30. Oktober 2020 erneut weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen. Ab Montag, 02. November 2020 sind Vereins-Sportaktivitäten in geschlossenen Räumen  nicht mehr gestattet. Wir sind daher gezwungen, die Tennishalle vorerst bis zum 30.November 2020 für jegliche Aktivitäten zu schließen. Alle Trainingseinheiten sowie der Betrieb aller Sportgruppen in den oberen Sporträumen werden eingestellt. Ob uns eine Verlängerung der Zwangspause droht, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehen.

Wir appellieren hier an Eure Treue zum Verein und hoffen auf ein baldiges, gesundes und sportliches Wiedersehen und einen besseren Start ins Jahr 2021.

Gemeinsam haben wir in den letzten Monaten immer wieder versucht, unseren Tennissport unter den Vorgaben der Corona-Regeln zu ermöglichen und für Euch zu optimieren. Wir bedanken uns für Eure aktive Mithilfe und Disziplin und bitten um einen vernünftigen Umgang mit der Situation.

Sobald sich Änderungen der Lage oder wichtige Neuigkeiten ergeben, werden wir Euch natürlich zeitnah über die Homepage und per Newsletter informieren.

Bleibt alle gesund !

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des TC-Köln-Worringen.

obere Sporträume

image 04201905